Drucken

 

14.07.06 - Gasthaus Brandeck in Offenburg

Das erste Restaurant des Monats in der Ortenau war ein voller Erfolg. Wir waren insgesamt 6 Personen, es hätten durchaus mehr sein können, vielleicht lag es an der Hitze, Urlaubszeit oder an dem gleichzeitig konkurrierenden Samba-Festival. Auf jeden Fall aßen und unterhielten wir uns sehr gut, und genossen den herrlichen Biergarten unter den Eichen. Dieses Restaurant kann man mit ruhigem Gewissen empfehlen. Aufgrund des guten Zuspruch und Interesse, werden wir nach den Sommerpause im September dann regelmäßig das "Restaurant des Monats" anbieten. Ich freue mich jetzt schon darauf und bedanke mich bei all den Personen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. 

Danke an Bernhard für die Organisation

 

15.07.06 - Jesuitenschloss in Merzhausen

Seit einiger Zeit hat das Jesuitenschloss, das oberhalb von Merzhausen am Schönberg liegt, einen neuen Pächter: Der Besitzer vom Kagan. Der Abend war wieder gelungen: Das Essen schmeckte sehr gut, hatte ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Publikum im Jesuitenschloss ist angenehm: Es kommen viele Leute aus der Stadt, die vom Alter und bestimmt auch von den Interessen gut zur Straußenclique passen ;-) Natürlich muss das tolle Ambiente auch erwähnt werden - wir waren 6 Teilnehmer und konnten an diesem schönen und warmen Sommertag im Freien sitzen. Ein weiteres Restauranttreffen im Jesuitenschloss ist für die Straußenclique denkbar !

 

16.09.06: Restaurant Naxos in OG-Bohlsbach

Ein empfehlenswertes griechisches Restaurant in einem Ortsteil von Offeburg. Wir waren zufrieden und hatten gemeinsam einen schönen Abend.

 

21.09.06: Wirtshaus am Rhein in Grenzach-Wyhlen 

Beim Restauranttreffen im Wirtshaus am Rhein in Grenzach waren wir 8 Personen. Wir konnten an diesem lauen Herbstabend sogar im Freien sitzen. Dabei konnten wir das reichhaltige und gute Essen genießen. Einzigster Wermutstropfen: Der Wein war nicht gerade billig. Doch leider ist das Preisniveau in Grenzach recht hoch. Wir freuen uns für Claudia´s erfolgreichen Einstand und freuen uns auf ihre weiteren Restauranttreffen im Dreiländereck.