Rückblick: 19.07. - 23.07.12 (Donnerstag – Montag): Wander- und Camping-Reise im Jura

 

 

19.07. Donnerstag: Anreise

Mit kleiner Verspätung (ab Freiburg) starteten 3 einander (fast) Unbekannte zur Wander- und Camping-Reise in den Jura. Nach ruhiger Fahrt war unser 1. Ziel die Taubenloch-Schlucht. Der Wanderweg führt von Bözingen direkt aus der Stadt in eine wildromantische Naturlandschaft.
Unsere nächste Fahrtunterbrechung war die Twannbachschlucht (breiter, näher am Wasser, halt einfach anders als die Taubenloch-Schlucht) - ein Wanderklassiker am Bieler See, den man nicht „links liegen lassen“ sollte!!! Gegen Abend erreichten wir unser Basislager in Pierrefontaine-les-Varans, bauten Zelte auf, gingen Essen und hielten Rat.... und so gings am… 

Bilder 1. Tag: https://picasaweb.google.com/straussenclique.ortenau.1/20120719_Jura_1Tag?authuser=0&authkey=Gv1sRgCPCgpJjbya7BdA&feat=directlink

   



20.07. Freitag: Zu den  Echelle de la mort (Todesleitern)

wo erst mal der Angsthase unter uns über die Leitern gelotst wurde. Die anschließende Wanderung über die Höhen bot immer wieder schöne Ausblicke und wir stellten fest, dass wir bezüglich Tempo und Pausen gut harmonierten. Beim Abstieg fing es an zu nieseln und nach einer teuren Kaffeepause liefen wir den Rückweg entlang des Doubs im Regen – allerdings aufgrund der fast mystischen Stimmung auch ein Erlebnis! 

Bilder: 2. Tag: https://picasaweb.google.com/straussenclique.ortenau.1/20120720_Jura_2Tag?authuser=0&authkey=Gv1sRgCMe07pSoxfzUmgE&feat=directlink

   



21.07. Samstag: Wanderung zum Doubs-Wasserfall (Saut du Doubs) 

und Wanderung in der Doubs-Schlucht (Cote de Grand Combe) Nach touristischem Auftakt wurde die Schlucht immer wilder und nach dem Wasserfall ging's auf engen Pfaden wieder durch eine Märchenwelt … Auf dem Rückweg waren erst mal etliche Höhenmeter über nicht reizvolle Waldpfade zu bewältigen – aber dann wurden wir auf der Höhe mit wunderbaren Ausblicken u.a. auf den Doubs-Wasserfall belohnt. 

Bilder 3. Tag: https://picasaweb.google.com/straussenclique.ortenau.1/20120721_Jura_3Tag?authuser=0&authkey=Gv1sRgCJeZj9KwuNG8dA&feat=directlink

   



22.07. Sonntag: Wanderung von Pontarlier auf den Grand Taureau. 

Diese Wanderung hatte einen ganz anderen Charakter – statt wandern am Wasser – wandern auf den Berg mit fast alpiner Vegetation. Wir wanderten auf dem Absinth-Weg und fanden nach weniger prickelndem Weg entlang einer Straße (das stand nicht in den Wanderführern!) doch noch einen tollen Ausblick auf das Château de Joux, Leider waren wir am Abend Essen + nach der Nacht … waren wir froh, dass es wenigstens unserem Fahrer gut ging! 

Bilder 4. Tag: https://picasaweb.google.com/straussenclique.ortenau.1/20120721_Jura_3Tag?authuser=0&authkey=Gv1sRgCJeZj9KwuNG8dA&feat=directlink

   



23.07. Montag: Heimreise  - ohne Wanderung – schade!!!

 Aaaaber: es war toll !!! Jederzeit wieder !!! und Hubert: danke für die Organisation und den Rundum-Service !!! 

Ja und wenn euch der Bericht nicht überzeugt - schaut euch die Bilder
an, die sprechen auf jeden Fall für sich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© 2015 straussenclique.de