22.08.14: Straußi zum Poldi in Breisach-Niederrimsingen

Nach einer Pause von fast einem Jahr fand wieder ein Straußentreffen statt. Wir trafen uns beim Poldi in Niederrimsingen, eine unserer Stammstraußen. Wie die Jahre zuvor waren wir wieder sehr mit den preisgünstigen und sehr leckeren Speisen, den guten Wein und den netten Bedienungen zufrieden. An diesem Abend waren wir 20 Personen und wir konnten sogar im Freien sitzen (Im Sommer 2014 leider keine Selbstverständlichkeit).


25.09.14: Wiischenk zuem Dülliger Schnägg in LÖ-Tüllingen 

Letztes Mal waren wir 8 Leute, war eine lustige und stimmungsvolle Unterhaltung mit einem neuen Gesicht. Die Aussicht vom Tüllinger Bergle auf Lörrach und rüber zur Grischona ist schon alleine ein Grund, um diese Strauße zu besuchen. Mit dem Essen waren wir wieder sehr zufrieden.


26.09.14: Sulzbachstraußi in Heitersheim 

Unser Septembertreffen fand wieder einmal in der „Straußenhauptstadt“ Heitersheim statt, wir waren an diesem Abend 15 Personen. Wir unterhielten uns wieder prächtig, es war ein unterhaltsames Straußentreffen.


24.10.14: Winzerschenke Kapellenblick in FR-Munzingen

Bei diesem Straußentreffen waren wir insgesamt 10 Personen, die gemeinsam einen sehr unterhaltsamen Abend erleben durften. Mit dem reichhaltigen und leckeren Speiseangebot von Familie Held waren wir wieder sehr zufrieden. Alles in allem ein sehr gelungener Abend in einer Strauße!


30.10.14: Soder´s Straußi in Weil-Haltingen

Zum ersten Mal fand ein Treffen der Straußenclique in dieser urigen Strauße statt!

War letztes Mal ein Super Abend. Es ist leider dort sehr voll, reservieren kann man daher nicht. Gekommen sind dann 5 Personen. 


21.12.14: Burgcafe in Teningen-Landeck (Weihnachtsbrunch)

Eigentlich war dieser Weihnachtsbrunch im Haferkasten in Kenzingen geplant, aber meistens kommt es anders…Wir erhielten einen freundlichen Anruf der Inhaberin, die uns stattdessen das Burgcafe in EM-Landeck als Lokalität anbot. Wir nahmen dieses Angebot sofort an und verlegten unser Treffen. Das üppige Euro-Frühstücksbuffet ist wie im Haferkasten in Kenzingen und der Fahnenstube in Malterdingen sehr reichhaltig und absolut sein Geld wert. Wir waren an diesem Tag 15 Personen und genossen direkt aus der Gaststube eine schöne Sicht über den Breisgau. Das Bemerkenswerte an diesem Treffen: Wir hatten Teilnehmer aus allen 4 Ortsteilen von Neuenburg (Kernstadt, Zienken, Grißheim und Steinenstadt). 

Nach einer sehr herzlichen Verabschiedung unternahmen noch 14 Personen einen aussichsreichen Spaziergang rund um Landeck.

   
© 2015 straussenclique.de