Ankündigung: Wanderungen

Diese Rubrik enthält alle geplanten Wanderungen unserer Gruppe,, unabhängig von Ihrer Länge und vom Marschtempo der Gruppe. Ebenso werden hier unsere Schneeschuhtouren aufgeführt.

Anspruchsvolle Bergwanderungen und alpine Schneeschuhtouren stehen unter "Anspruchsvolle Bergwanderungen, Hochtouren, Klettersteige, ..."

Beim Schwierigkeitsgrad unserer Touren richten wir uns nach der SAC-Wanderskala (http://de.wikipedia.org/wiki/SAC-Wanderskala).

Grundsätzlich stehen hier Touren bis zum Schwierigkeitsgrad T2.

 

 

Ab 22.08.17 (Dienstag): After-Work-Walking im Hardtwald bei Karlsruhe

Wöchentlich Di oder Mi ab ca. 17 Uhr (den Tag legen wir endgültig fest, sobald wir wissen, welcher für die Mehrheit passt)

Bürojobs machen Knochen steif...

Wir wollen deshalb unsere eingeschlafene After-Work-Walking-Gruppe wiederbelegen - nichts Spektakuläres, nur was Regelmäßiges für Knochen und Kreislauf in netter Gesellschaft.

Also dann, auf geht es!

Treffpunkt vor dem Karlsruher Schloss.

Dauer: Eine Stunde, ca. 6 km

Beginn: 22.08.2017, 17 Uhr. Dunkelheit ist kein Hindernis!

Der Rundweg geht an Majolika vorbei, teilweise den Trimm-dich-Pfad entlang Richtung Neureut und zurück (in Form einer 8). Im Winter geht es auch manchmal zur Großherzogliche Grabkapelle und Stadion.

Teilnahme kostenlos und auf eigene Verantwortung!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

27.08.17 (Sonntag): Sportliche Wanderung im Nordschwarzwald – 4. Etappe Murgleiter

Ute und ihr Bruder Stefan bieten die 4. Etappe der Murgleiter von Schönmünzach – Baiersbronn an. Es versteht sich von selbst, dass für diese 25 km lange und sportive Wanderung eine gute Kondition erforderlich ist. Die reine Wanderzeit beträgt gute 7,5 Stunden bei etwa 900 Höhenmetern.

Weitere Infos befinden sich unter folgenden Link (pdf): http://www.murgleiter.de/pb/site/Murgleiter/get/params_E1617885632_Dattachment/255363/Etappe%204%20Beschreibung%20und%20Karte.pdf

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1-T2 (Link zur Beschreibung).

Wir treffen uns um 9:20 Uhr am Bahnhof in Schönmünzach, Adresse fürs Navi: Schönmünzach, 72270 Baiersbronn.

Der Bahnhof Schönmünzach ist von Karlsruhe aus gut mit dem Zug (S81 Richtung Freudenstadt) zu erreichen. Aufgrund der aktuellen Streckensperrung zw. RA und BAD empfehlen wir den Teilnehmern aus südlicher Richtung die Anreise mit dem PKW bis zum Ausgangspunkt Bhf Schönmünzach!

Am Ende der Wanderung (gegen 17:30 Uhr) erfolgt eine Einkehr in der Flösserschenke in Baiersbronn (ca. 5min Gehzeit zum Bahnhof).

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-(

Anmeldung bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

31.08.17 (Donnerstag): Afterwork-Wanderung am Kaiserstuhl mit Sonnenuntergangs-Picknick

Unsere nächste AWW von Rainer und Jochen führt uns an den Badberg im Herzen des Kaiserstuhls.

Auf dieser ca. 1-1,5stündigen Wanderung wandern wir durch bunte Sommerwiesen am Badberg.

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Danach findet ein kleines Picknick an einer aussichtsreichen Stelle statt, wir lassen bei einem schönen Sonnenuntergang den Tag ausklingen.

Bitte eigene Verpflegung (Getränke, Speisen) und Picknickdecke mitbringen. Grillen allerdings nicht möglich!

Für den Rückweg bitte an eine Stirn-/Taschenlampe denken.

Treffpunkt zur Wanderung: 19:00 Uhr am Wanderparkplatz in Oberbergen (an der Abzweigung der Straße nach Schelingen).

Bei unbeständiger Witterung findet nur der Spaziergang statt!

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-( 

Anmeldung und weitere Infos bei Jochen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

03.09.17 (Sonntag): Wanderung Yach – Brotweg (Mittlerer Schwarzwald)

Das idyllische Dorf Yach ist der einzige Ort in Deutschland, der mit einem  „Y“ beginnt.

10 dicht bewaldete und über 1.000 Meter hohe Berge umrahmen das Tal, in dessen Grund sich die Bäche vereinen. Auf den verstreut im Tal liegenden Höfen beherrscht man seit Jahrhunderten die Kunst des Brotbackens.

Weglänge: 12  KM

Wanderzeit: 4 Stunden

Höhenmeter: 480 M

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Rucksackvesper (Trinken ganz wichtig); einzige Einkehr mit der Straußenclique nach ca. 3 Stunden auf dem Schneiderhof-Vesperstube. Es gibt auch leckeren Kuchen !!! Von dort sind es noch ca. 1,15 Std. wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Treffpunkte:

10.15 Uhr: P+R Paduaallee (Ortseingang von FR-Lehen (Keine Organisation für Mitfahrgelegenheiten!)

11.00 Uhr in Yach – in Elzach am Kreisel rechts ab nach Elzach-Yach 3 KM; dort an der Bushaltestelle Rebstock (Wartehäuschen) und kleiner Wanderparkplatz. Man fährt rechts über den Bach Dorfstraße/Hinterzinken. Gegenüber der Rebstock-Bierhäusle mit blauen Holzschindeln.

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-(

Anmeldung bitte an Doris per SMS: 0173/3077997

 

 

08.09.17 (Freitag): Afterwork-Wanderung am Michaelsberg b. Untergrombach (Bruchsal)

Diese AWW (Afterwork-Wanderung) führt uns an den landschaftlich und botanisch sehr interessanten Michaelsberg bei Untergrombach: https://de.wikipedia.org/wiki/Michaelsberg_(Untergrombach)

Auf dieser ca. 1-1,5stündigen Wanderung wandern wir durch eine naturnahe Landschaft mit Streuobstwiesen und blumenreichen Trockenwiesen. Wir werden einige botanische Besonderheiten entdecken, die natürlich auch erläutert werden :-)

Mit etwas Glück können wir einen wunderschönen Sonnenuntergang und eine imposante Fernsicht bis in den Pfälzer Wald genießen.

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Im Anschluss kehren wir im Restaurant am Michaelsberg (http://www.michaelsberg-restaurant.de) ein und lassen diesen Tag bei leckeren griechischen Gerichten ausklingen.

Für den Rückweg bitte an eine Stirn-/Taschenlampe denken.

Treffpunkt zur Wanderung: 17:45 Uhr am Bahnhof in Untergrombach.

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-( 

Anmeldung wegen Platzreservierung im Restaurant erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

16.09.17 (Samstag): Wanderung zur Schneeburg (Südlich Freiburg)

Schon von weit her grüßt die Schneeburg oberhalb von Ebringen. Sehr fotogen am Horizont zwischen Baumgruppen.

Unsere Wanderung beginnt in Schallstadt am Bahnhof.

Unser Weg ist das Wiiwegli bis Ebringen am Schloss. Auf einem Fußweg erklimmen wir die Höhe zur Schneeburg. Von der Ruine hat man eine schöne Fernsicht ins Markgräfler Land und nach Freiburg. Im Schönberger Hof werden wir eine Pause machen. Unser Weg führt uns weiter zum Leutersberg und zum Sommerberg. Durch die Weinberge erreichen wir wieder Ebringen und später Schallstadt.

Etwa 12 km beträgt die Wanderstrecke.

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-(

Anmeldung bitte bei Jürgen: 0172-7300770. Die genaue Uhrzeit wird Dir bei der Anmeldung mitgeteilt!

 

 

24.09. - 01.10.17 (Sonntag - Sonntag): Wanderreise Mallorca - Komplett ausgebucht!

 

 

30.09.17 (Samstag): Besentour rund um Maulbronn (Enzkreis)

Manuela bietet diese Wanderung Ende September an – Weitere Infos folgen noch…

 

 

30.09. – 03.10.17: (Samstag– Dienstag): Bergtourentage am Comer See - Ausgebucht!

 

 

07.10. - 14.10.17 (Samstag - Samstag): Herbst-Wanderwoche im Riesengebirge - Komplett ausgebucht!

 

 

14.10.17 (Samstag): Weinberg-Wanderung in Bötzingen (Kaiserstuhl)

Von Wolfgang kommt folgender Vorschlag: Eine Führung durch die Weinberge bei Bötzingen mit dem Straußenwirt der Löwenstrauße (www.loewenstrausse.de).

Bei der gut 2stündigen Wanderung durch die Reben erfahren wir allerhand über die einzelnen Rebsorten und den Weinbau am Kaiserstuhl. Während der Wanderung wird eine Weinprobe angeboten.

Die Weinbergwanderung kostet insgesamt für die gesamte Gruppe: Bis 10 Personen – 50 Euro, ab 11 Personen 85 Euro.

Eine kleine Weinprobe kostet 12,50 Euro pro Person, eine große Weinprobe 17,50 Euro pro Person.

Danach freundliches Zusammensitzen beim Essen in der Strauße. Es gibt gute Bratkartoffeln, außerdem gibt es zu dieser Zeit leckeren Zwiebelkuchen und Neuen Süßen!

Wir treffen uns um 14:30 Uhr direkt bei der Löwenstrauße/Weingut Schaffner, Hauptstr. 82, 79268 Bötzingen a.K. Bötzingen ist auch gut mit der Breisgau-S-Bahn zu erreichen.

Anmeldung bitte direkt bei Wolfgang: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

21.10.17 (Samstag): Sonnenuntergangs-Wanderung im Baden-Badener Rebland

Unsere gemeinsame Abendwanderung führt uns vom lieblichen Weinort Neuweier auf die ungemein aussichtsreiche Yburg (http://www.yburg.net), wohl der schönste Aussichtspunkt in ganz Mittelbaden.

Zu Beginn der Wanderung, an einer besonders schönen Stelle, organisieren wir einen kleinen Apéro mit Wein und Sekt der Baden-Badener Winzergenossenschaft und weiteren Köstlichkeiten. Unkostenbeitrag: 10 Euro.

Der Aufstieg zur Yburg dauert ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten, allerdings sind ca. 350 Höhenmeter zu überwinden.

Nachdem wir oben angekommen sind, haben wir ausgiebig Zeit für die Erkundung des reizvollen Burgareals und als Höhepunkt können wir mit etwas Glück einen spektakulären Sonnenuntergang von einer aussichtsreichen Stelle genießen.

Danach beginnt der kulinarische Teil – Wir können aus einer reichhaltigen Speisekarte auswählen. Eine Spezialität der Yburg ist der Flambierte Rittergalgen (Entflammte, am Galgen hängende Leckerbissen). Falls Du daran interessiert bist, benötigen wir bereits im Voraus eine Rückmeldung.

Anschließend beginnt der Abstieg entlang befestigter Wege zurück nach Neuweier. Bitte aus diesem Grunde eine Stirn- oder Taschenlampe mitnehmen.

Treffpunkt: 14:30 Uhr bei der Kirche in BAD-Neuweier. Parkplätze vorhanden. Adresse fürs Navi: Mauerbergstraße 95, 76534 Baden-Baden. Bei der Orga von Fahrgemeinschaften sind wir behilflich.

Mit Deiner verbindlichen Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältst Du die Bankverbindung zur Überweisung des Unkostenbeitrages über 10 Euro für den Apéro.

Eine zeitnahe Anmeldung lohnt sich auf alle Fälle, da dieser besondere Event wohl schnell ausgebucht sein wird.

 

29.10.17 (Sonntag): Wandermarathon Pfälzerwald Johanniskreuz – Fischbach

Lucia möchte an diesem Wander-Event teilnehmen und sucht interessierte MitstreiterInnen

Dabei legen wir 44 Km quer durch den deutschen Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen zurück,

Kosten: 17 Euro, beinhaltet: Starterpaket, Sportler-Imbiss, Bustransfer

Alle weiteren Eckdaten unter: http://www.wandermarathon-pfalz.de/marathon

Selbstverständlich ist auch die halbe Strecke möglich :-)

Aufgrund des frühen Beginns und der langen Tour planen wir evtl. eine Anreise am Vortag ein, unternehmen evtl. am Samstag eine kleine Wanderung und übernachten dann in einer gemütlichen Unterkunft im Pfälzerwald.

Anmeldung bitte direkt beim Veranstalter: http://www.wandermarathon-pfalz.de/anmeldung/?no_cache=1.

Bitte auch bei Lucia melden zwecks gemeinsamer Absprache: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

29.10.17 (Sonntag): Sportliche Sonnenuntergangswanderung im Hochschwarzwald

Uwe & Susanne bieten an diese vielfältige Streckenwanderung am Feldberg an:

Geplante Route: Seebuckhütte - Seebuck (Bismarck-Denkmal) – Feldbergipfel – Zastlerhütte –Baldenwegerhütte – Feldbergsteig – Rinken – Hinterwaldkopf - Höfener Hütte - BHF Himmelreich.

Für diese Wanderung sind neben gutem Schuhwerk aufgrund eines zum Teil alpinen Weggeländes und der Tourlänge gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich!

Die Weglänge beträgt ca. 23 Km, reine Gehzeit: 5 Std., 400 Hm im Auf- und 1000 Hm im Abstieg!

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T2 (Link zur Beschreibung).

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-(

Treffpunkt: Bushaltestelle Feldberger Hof, um 11:15 Uhr. Wir empfehlen die Anreise mit dem ÖPNV (Regiokarte, BAWÜ-Ticket)!

Anmeldung bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

   
© 2015 straussenclique.de