Ankündigung: Wanderungen/Bergtouren

 

Diese Rubrik enthält alle geplanten Wanderungen unserer Gruppe, unabhängig von Ihrer Länge, dem technischen Anspruch und vom Marschtempo. Ebenso werden hier unsere Schneeschuhtouren aufgeführt.

Es gibt künftig auch keine Unterteilung mehr zwischen Wanderungen und Alpinen Touren – Du findest in dieser Rubrik künftig alle unsere Wanderevents vom Abendspaziergang, über die Wanderreise bis zur alpinen Hochtour!

Beim Schwierigkeitsgrad unserer Touren richten wir uns nach der SAC-Wanderskala (http://de.wikipedia.org/wiki/SAC-Wanderskala).

 

Bitte beachten: Bei unseren Aktivitäten handelt es sich um rein private, nicht organisierte, Unternehmungen. Aus diesem Grunde gilt bei allen Touren folgender Haftungsausschluss:

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns.

Bei kommerziellen Veranstaltungen von Fremdanbietern, z. B. gebuchten Wanderreisen oder kommerziellen Tagestouren, haftet der externe Anbieter entsprechend den gesetzlichen Regelungen!

 

Unser Reiseprogramm 2019 findest Du hier: www.straussenclique.de/dateien/urlaube/reiseprogramm_2019.pdf 

 

 

(Mittwochs): After-Work-Walking in Karlsruhe - Winterpause!

Winterpause - Wir machen wieder im Frühjahr weiter :-)

 

 

16.02.19 (Samstag): Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour mit Fondueplausch am Belchen (Südschwarzwald) - Ausgebucht!

 

 

17.02.19: Spaziergang durch den Winterwald (Notschrei, Hochschwarzwald)

Am Sonntag, dem 17. Februar findet ein Spaziergang durch den Winterwald statt.

Wir starten auf dem Notschrei und laufen über das Dürrtannenmoos, Tremmeleck, Heubühl nach Muggenbrunn. Der Weg ist sehr angenehm trotz Schnee zu laufen. Steigungen sind unbedeutend.

Die Länge beträgt ca. 7km.

Treffpunkt und Uhrzeit wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

In Muggenbrunn besteht eine Einkehrmöglichkeit bis zur Busabfahrt. Im Stundentakt fahren die

Busse nach Todtnau oder Kirchzarten.

Anmeldung an Jürgen. 0172-7300770.

 

 

22.02.19 (Freitag): „Afterwork-Wanderung“ am Tuniberg

Unsere nächste Afterwork-Wanderung führt uns an den Tuniberg oberhalb von Munzingen.

Zu Beginn dieser AWW können wir bei wolkenfreien Himmel eine wunderschöne Abendstimmung und gegen später einen schönen Sonnenuntergang bewundern. An den sonnenbeschienenen Steilhängen entdecken wir mit etwas Glück bereits die ersten Frühlingspflanzen.

Reine Wanderzeit: max. 1-1,5 Stunden.

Bitte nimm für alle Fälle eine Taschen- oder Stirnlampe mit.

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Treffpunkt: 17:00 Uhr an der Erentrudiskapelle oberhalb von Munzingen. 

Anmeldung bitte direkt bei Jochen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

23.02.19 (Samstag): Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour Präger Böden (Hochschwarzwald) mit anschließendem Fondueplausc - Ausgebucht!

 

 

24.02.19 (Sonntag): Sportive Schneeschuh-Wanderung Hornisgrinde (Nordschwarzwald)

Jochen bietet für alle ausdauernden Schneeschuh-Wanderer eine sportive Schneeschuhtour rund um die Hornisgrinde an.

Unsere geplante Wanderstrecke: Hundseck – Unterstmatt – Hundsrücken – Ochsenstall – Bismarckturm – Dreifürstenstein – Hornisgrindenturm – Unterstmatt – Hochkopf – Hundseck (vorbehaltlich möglicher Wegsperrungen!)

Ein Track zu unserer geplanten Tour befindet sich hier: https://www.outdooractive.com/de/wanderung/schwarzwald/sportive-schneeschuh-wanderung-hornisgrinde/119046071

Es versteht sich von selbst, dass für die 20 Km lange Tour Erfahrung im Schneeschuh-Wandern und eine ausgezeichnete Kondition erforderlich sind!

Schneeschuhe können problemlos in einem Sportgeschäft ausgeliehen werden! Bitte beachten: Schneeschuhe werden nicht von uns zur Verfügung gestellt!

Treffpunkte – Wir bilden Fahrgemeinschaften:

8:15 Uhr Parkplatz beim Carl-Kaufmann-Stadion, Hermann-Veit-Straße 3 (Nähe Europahalle) in Karlsruhe. Wir treffen uns beim ersten Parkplatz auf der linken Seite, wenn man von der Brauerstraße Richtung Europahalle fährt, also direkt beim Stadion!

9:30 Uhr – Am Hundseck, beim Skilift (Bühlertallift Hundseck). Wir bitten um pünktliches Erscheinen, bitte auch an die "angespannte" Parkplatzsituation aufgrund der zahlreichen Wintersportler/Skifahrer denken! Adresse fürs Navi: Bühlertallift Hundseck 15A, Schwarzwaldhochstraße, 77815 Bühl

Treffpunkt Freiburg nach Rücksprache

Die Schneeschuhtour fällt bei Starkregen oder extremen winterlichen (Straßen)Verhältnissen aus.

Keine Zwischeneinkehr geplant, bitte an ausreichend Rucksackverpflegung denken!

Anmeldung und weitere Information bei Jochen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

02.03.19 (Samstag): Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour Präger Böden (Hochschwarzwald) mit anschließendem Fondueplausch

Weitere Termine noch am 09.03., 16.03, 23.03. und 30.03.!

Am Samstag, 02. März 2019 veranstaltet das Berggasthaus Präger Böden eine geführte Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour im Gebiet Präger Gletscherkessel (Südschwarzwald) mit anschließendem Käsefondue.

Die Gegend rund um Präg, also das Gebiet südlich von Belchen und Herzogenhorn, wird als das schönste Schneeschuhgebiet im gesamten Schwarzwald bezeichnet.

Nach einer Begrüßung mit Apéro an der Eisbar durch den erfahrenen Guide Axel Böhm findet eine kurze Einweisung in das Schneeschuhlaufen statt. Danach starten wir gemeinsam unter fachkundiger Führung zu dem imposanten Aussichtspunkt Hasenhornturm mit Blick zu den Alpen wie auch zum nahegelegenen Belchen. Unser Guide unterhält uns mit viel Wissenswertes über den Südschwarzwald und dem Präger Gletscherkessel.

Wir lassen uns ausgiebig Zeit und können dabei mit etwas Glück einen intensiven Sonnenuntergang erleben.

Da wir auf dem Rückweg in die Dunkelheit kommen, ist die Mitnahme einer Stirnlampe erforderlich.

Nach dieser genussvollen Schneeschuhtour wartet im Berggasthaus Präger Böden bereits ein schmackhaftes Käsefondue auf uns.

Die reine Gehzeit beträgt 3 Stunden, somit ist diese Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour auch für ungeübte Wanderer geeignet. Festes Schuhwerk und wetterfeste Bekleidung sind dennoch erforderlich.

Die gesamte Tour kostet 49.- Euro und beinhaltet die Führung durch einen fachkundigen Guide inklusive Materialmiete (Schneeschuhe und Stöcke), den Alm-Apéro an der Eisbar und das Käsefondue im Berggasthaus Präger Böden. Kinder (ab 10 Jahren) bis einschließlich 14 Jahren: EUR 39,00.

Treffpunkt zu dieser Sonnenuntergangstour ist um 14:00 Uhr am Berggasthaus Präger Böden.

Bei Interesse ist auch eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag im idyllisch gelegenen Berggasthaus Präger Böden möglich. Die Übernachtungspreise liegen ja nach Zimmerkategorie zwischen € 20,- bis € 34, bitte telefonisch buchen.

Wir bieten hier eine weitere Tour aufs Herzogenhorn an. Nach einem gemütlichen Frühstück geht es los. Kostenpunkt € 20.- für Nächtiger.

Weitere Informationen direkt bei Hr. Axel Böhm unter Tel. 07671 / 999 550

Anmeldung bitte unter folgenden Links:

02. März: http://www.schneeschuhwandern-schwarzwald.de/index.php?site=tourenanmeldung&kursid=809

09. März: http://www.schneeschuhwandern-schwarzwald.de/index.php?site=tourenanmeldung&kursid=810

16. März: http://www.schneeschuhwandern-schwarzwald.de/index.php?site=tourenanmeldung&kursid=811

23. März: http://www.schneeschuhwandern-schwarzwald.de/index.php?site=tourenanmeldung&kursid=812

30. März: http://www.schneeschuhwandern-schwarzwald.de/index.php?site=tourenanmeldung&kursid=748

 

 

03.03.19 (Sonntag): Rund um den Wattkopf bei Ettlingen

Wandergruppe sucht Mitwanderer, Gebiete: Nordschwarzwald, Pfälzer Wald. Rundwanderwege (meist Premiumwanderwege  aber auch Strecken entlang einer S-Bahnlinie mit Schlusseinkehr. Jeden 1. oder 2. Sonntag im Monat, Treffpunkt am Wanderstartpunkt. Auch für Anfänger und mit Hunden geeignet. Es wird langsam gewandert mit mehreren Pausen. Die Wanderung findet bei starkem Regenwetter nicht statt.

Startpunkt ist um 11 Uhr der Parkplatz "Kaisereiche" in Ettlingen, Richtung Friedhof fahren, dort den Berg den Vogelsangweg hochfahren. Oben angekommen macht die Straße eine enge Rechtskurve, dort links abbiegen auf den Parkplatz Kaisereiche. Mit der S1/S11 von Karlsruhe Albtalbahnhof nach Ettlingen bis Haltestelle Erbprinz fahren.

Vom Parkplatz laufen wir Richtung Bismarckturm. Dann den Wattkopf hoch Richtung Funkturm Wettersbach, dann Richtung Untere Hornklamm. Nun erreichen wir eine Bank zum Rasten mit herrlicher Fernsicht nach Karlsruhe. Länge: 10 km, 2:30 Std, kaum Höhenmeter.

E-Mail für Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mobil 0162-8294814

 

 

10.03.19 (Sonntag): Geführte Schneeschuhtour Hochschwarzwald (Notschrei)

Auch dieses Jahr unternehmen wir wieder eine geführte Schneeschuhtour mit der Online Skischule Schwarzwald aus Freiburg

Die diesjährige Schneeschuhtour der Online Skischule Schwarzwald (geplante Schneeschuhführer: Dirk und Ingolf) ist eine Tour für jedermann. Startpunkt ist ca. 100m rechts neben dem Notschreihotel. Dort empfangen wir unsere Schneeschuhausrüstung. Von dort aus geht es los zu einer Rundtour. Gegen 12h00 Uhr kehren wir irgendwo zum Mittagessen ein und laufen danach nochmal ca. 1,5 h mit der Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen. Danach geht es ca. 45 min zurück, um gegen 16h30 wieder am Ausgangspunkt zu landen.

Die genaue Streckenführung legen wir kurzfristig je nach Anmeldungszahl, Wetter und Teilnehmerwunsch fest. Bei mehr als 15 Teilnehmern werden wir die Gruppe aufteilen und eine größere und eine kleinere Tour machen. Wir werden das so planen, dass die Gruppen sich ggf. zum Mittagessen und Kaffee in jedem Fall treffen.

Treffpunkte:

9:15 Uhr – P+R-Platz Paduaallee (Ortseingang FR-Lehen) in FreiburgBitte beachten: Wir organisieren keine Fahrgemeinschaften/Mitfahrgelegenheiten! Aufteilung der Fahrgemeinschaften erfolgt vor Ort - Wir bitten auch von Rückfragen dieser Art im Vorfeld abzusehen!!!

10 Uhr am Notschrei vor dem Bauerncafe.

Anmeldung bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis spätestens Aschermittwoch den 6.3.19 bis 20 Uhr mit Angaben:

  1. Personenzahl und Namen
  2. Wunschtour groß (10 km) / klein (7 km) und der Angabe ob
  3. Leihschneeschuhe benötigt werden.

Teilnehmerbeitrag bitte passend zur Tour mitbringen:

12 EUR mit eigenen Schneeschuhen (ohne Leihausrüstung)

22 EUR mit Leih-Schneeschuhen

 

 

30.03.19 (Samstag): Reichenbacher Wandermarathon (Ortenau)

Der Schwarzwaldverein Lahr-Reichenbach organisiert mittlerweile zum dritten Mal den „Reichenbacher Wandermarathon“ mit einer Strecke von 42 Km.

Roswitha sucht interessierte „Mitläuferinnen“ und „Mitläufer“, die gemeinsam mit ihr laufen.

Weitere Infos auf der HP vom Schwarzwaldverein: http://www.schwarzwaldverein-reichenbach.de/text/1567/de/startseite-ortsgruppe-reichenbach.html

Anmeldung unter: https://anmeldung.laufauswertung.com/Anmeldung/index.php?VID=2B07F372DB

Melde Dich bitte bei Roswitha um einen gemeinsamen Treffpunkt der „Straußenclique-Wanderer“ zu vereinbaren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

30.03.19 (Samstag): Genusswanderung rund um Pfaffenweiler (Markgräflerland)

Von Claudia kommt folgender Vorschlag:

Genusswanderung „Prosit- der Frühling kommt“ mit kleinem Umtrunk bei der Ölbergkapelle zwischen Pfaffenweiler und Ehrenkirchen und im Anschluss Einkehr in der Reblandklause in Pfaffenweiler

Treffpunkt: Batzebergerhalle Pfaffenweiler (Parkmöglichkeit vor der Halle)

Uhrzeit: 15.30 Uhr 

Strecke:

An der Kirche vorbei über die Bellenhöhe Richtung Trimm-Dich-Pfad. Danach durch die Reben und durch den Wald zur Ölberg Kapelle. Hier findet ein Überraschungsumtrunk statt und gleichzeitig eine kurze Pause, um den wunderschönen Blick (Belchen, Staufen, Markgräflerland bis zu den Vogesen) zu genießen, wenn das Wetter mitmacht. Danach geht es weiter zurück, durch die Reben, wieder am Trimm-dich-Pfad vorbei, Richtung Pfaffenweiler und weiter zur Gaststätte Reblandklause. Da ist ein Tisch auf uns reserviert (ab 18.30 Uhr)

Entfernung: ca. 8-9 km - Gehzeit: 2 - 2 1/2 Std.

Achtung: es handelt sich um eine gemütliche Wanderung, gerne mit Kind, gerne mit Hund 😊

Da die Kneipe nicht groß ist, wird um eine Anmeldung für die Tischreservierung bis zum 13.03.2019 gebeten. 

Bitte Anmeldung per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe von Namen und Handynummer für die Erreichbarkeit.

Wer sich nicht anmeldet, kann leider keinen garantierten Platz in der Kneipe bekommen. Wir bitten um Verständnis. Vielen Dank.

Bitte beachten: Die Wanderung findet nicht bei starkem Regen oder Sturm statt!

 

 

06.04.19 (Samstag): Gipfeltour um Baden-Baden – 33 Km an einem Tag!

Gemeinsam laufen wir die landschaftlich sehr abwechslungsreiche Strecke, die uns über die markantasten „Gipfel“ rund um Baden führt. Wir kommen am Battert, dem Merkur, der Yburg und zu guter Letzt nach am Fremersberg vorbei!

Hier befindet sich eine ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte: https://www.outdooractive.com/de/wanderung/schwarzwald/gipfeltour-um-baden-baden/109679151

Es versteht sich von selbst, dass für die 33 Km und 1500 Höhenmeter eine ausgezeichnete und überdurchschnittliche Kondition und Erfahrung mit sportiven Wanderungen unbedingt vorhanden sein muss. Vor allem sollte wirklich auch ein ernsthaftes Interesse bei der Absolvierung der Gesamtstrecke in ca. 10 Stunden vorhanden sein – Vielen Dank für Dein Verständnis.

Bitte an ausreichend Rucksackverpflegung, vor allem Getränke, denken.

Bei extrem schlechter Witterung wird dieser Wandermarathon natürlich abgesagt!

Treffpunkt: 8:00 Uhr vor der Bernharduskirche, Bernhardusplatz 2, 76530 Baden-Baden. Bushaltestelle: Große Dollenstraße.

Anmeldung bitte bei Jochen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

27.04.19 (Samstag): Sonnenuntergangs-Wanderung im Baden-Badener Rebland

Mittlerweile einer unserer Klassiker und sehr populär!

Unsere gemeinsame Abendwanderung führt uns vom lieblichen Weinort Neuweier auf die ungemein aussichtsreiche Yburg (http://www.yburg.net), wohl der schönste Aussichtspunkt in ganz Mittelbaden.

Zu Beginn der Wanderung, an einer besonders schönen Stelle, organisieren wir einen kleinen Apéro mit Sekt und Wein der lokalen Winzergenossenschaft Neuweier und weiteren Köstlichkeiten. Unkostenbeitrag: 12 Euro.

Der Aufstieg zur Yburg dauert ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten, allerdings sind gute 300 Höhenmeter zu überwinden.

Nachdem wir oben angekommen sind, haben wir noch etwas Zeit für die Erkundung des reizvollen Burgareals und mit etwas Glück können die schöne Abendstimmung von einer aussichtsreichen Stelle genießen.

Danach (gegen 19:30 Uhr) beginnt der kulinarische Teil – Wir können aus einer reichhaltigen Speisekarte auswählen. Eine Spezialität der Yburg ist der Flambierte Rittergalgen (Entflammte, am Galgen hängende Leckerbissen). Falls Du daran interessiert bist, benötigen wir bereits im Voraus eine Rückmeldung. Mit etwas Glück können wir sogar während dem Essen einen spektakulären Sonnenuntergang genießen!

Anschließend beginnt der Abstieg entlang der Fahrstraße zurück nach Neuweier. Bitte aus diesem Grunde eine Stirn- oder Taschenlampe mitnehmen.

Treffpunkt: 16:30 Uhr bei der Kirche in BAD-Neuweier. Parkplätze vorhanden. Adresse fürs Navi: Mauerbergstraße 95, 76534 Baden-Baden. Bei der Orga von Fahrgemeinschaften sind wir behilflich.

Für besonderes „lauffreudige“ Personen bietet Mikel eine größere Runde an: Wir laufen um 14:30 Uhr am Real in Vimbuch los (bei gutem Wetter). Falls jemand ca. 25 Kilometer an dem Tag hinter sich bringen möchte, ist er herzlich willkommen. Kurze Getränkepause unterwegs ist eingeplant. Wir werden gegen ca. 0:00 Uhr wieder am Real-Parkplatz sein.

Mit Deiner verbindlichen Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältst Du die Bankverbindung zur Überweisung des Unkostenbeitrages über 12 Euro für den Apéro.

Eine zeitnahe Anmeldung lohnt sich auf alle Fälle, da dieser besondere Frühlings-Event wohl schnell ausgebucht sein wird.

 

 

25.05. - 01.06.19 (Samstag - Samstag): Wanderreise Teneriffa - Aktuell ausgebucht!

Es ist nur noch ein Platz auf der Warteliste möglich!

Eine ausführliche Reiseübersicht findest Du unter: https://www.straussenclique.de/dateien/urlaube/teneriffa_2019.pdf

 

 

August 2019 – Gletschertour Aletsch-Gletscher (Berner Oberland/Wallis)

Liebe Bergfreunde. Ich (St. Gallen) und mein Kumpel Carsten (Bielefeld) planen diesen Sommer eine Gletschertour auf dem Aletsch-Gletscher. Die Tour wird etwa 6-7 Tage dauern. Der genaue Inhalt steht noch nicht fest. Geplant ist sicher je eine Übernachtung auf der legendären Konkordiahütte (2850 m) und auf der Finsteraahornhütte (3048 m). Gestartet wird vom Jungfraujoch aus.

Um diese Eckdaten herum sind wir im Begriff, die Tour zu gestalten und suchen dafür noch weitere Interessierte, weil man zu zweit nicht auf einen Gletscher gehen kann. Die Tour findet entweder in der Kalenderwoche 32 (05.-11. August 2019) oder in der Kalenderwoche 33 (12.-18. August 2019) statt; das hängt davon ab, welche Woche vom Wetter her die bessere ist. Hüttenreservierungen können bekanntlich relativ kurzfristig storniert werden. Da müssen wir flexibel bleiben; das Wetter ist ganz wesentlich bei der Begehung des Gletschers. Kletterkenntnisse sind keine erforderlich. Du solltest dich jedoch bei Wandertouren T4 wohl fühlen und mit dem Tragen von Steigeisen vertraut sein. Letzteres kann jedoch rasch erlernt werden.

Ich erlaube mir noch den Hinweis, dass im Juni und Juli an der Wildspitze (3770; Top of Tirol) ein Aus- und Weiterbildungskurs für Wanderungen auf dem Gletscher stattfindet zum unschlagbaren Preis von 430 EUR. Mit dabei ist ein geführter Aufstieg zur Wildspitze. Für die Details verweise ich auf Homepage der Breslauer Hütte (www.breslauerhuette.at); dort finden die beiden Übernachtungen statt. Die drei Tage könnten quasi für jene, die noch nie auf dem Gletscher waren, ein Testlauf für das Befinden in der Gletscherwelt sein.

Wer Interesse an unserer Tour auf dem Aletsch-Gletscher hat, soll sich auf jeden Fall bei mir melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Selbstredend würden wir uns bei Interesse auch einmal persönlich treffen, um zu prüfen, ob das auf der persönlichen Ebene passt. Ich freue ich über die eine oder andere Rückmeldung.

 

 

22.09. - 29.09.19 (Sonntag - Sonntag): Wanderreise Mallorca

Genieße Deinen Lieblingssport - das Wandern bei besten Bedingungen, weit ab vom Alltag mit uns in Mallorca.

Mallorca ist botanisch gesehen ein subtropisches Gebiet, obwohl kaum 100 Flugminuten von der Schweiz entfernt. Das Tramuntana-Gebirge, fast 1.500 Meter hoch, mit reichem Waldbestand und bizarren Felsformationen, die steil ins Meer abfallen, gehört genauso zu Mallorca wie das Inselinnere mit seinen fruchtbaren Ebenen und den im Frühjahr farbenprächtig leuchtenden Blumenwiesen. Ob Frühling oder Herbst – unsere Wanderleiter führen uns auf immer wieder neuen Routen zu den schönsten Punkten der Insel. Lerne Land und Leute in geselliger Begleitung kennen.

Eine ausführliche Reiseübersicht findest Du unter: https://www.straussenclique.de/dateien/urlaube/mallorca_2019.pdf

Unser Reisepreis beinhaltet ein umfangreiches Leistungspaket, um die Nebenkosten vor Ort gering zu halten:  

  • Charterflug von Basel nach Mallorca mit Air Nostrum, Flüge von anderen Flughäfen auf Anfrage möglich (ggfs. Aufpreis)
  • Transfer mit Universalbus vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • 7 Nächte im Universalhotel Castell Royal**** in Canyamel mit Halbpension
  • 6 geführte Wanderungen durch unsere Organisatoren Uwe Schwilski und Susanne Jung & einen örtlichen Universal-Wanderführer
  • eigener Wanderbus zu den Ausgangspunkten bei 4 Wandertouren
  • alle Wandertouren finden exklusiv für unsere Wandergruppe statt

Wieder einmal haben wir ein hervorragendes Urlaubspaket geschnürt und mit spitzem Bleistift verhandelt! Dich erwartet eine Wanderreise auf Mallorca zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis!

Wir freuen uns, euch zu einer abwechslungsreichen Wanderwoche auf Mallorca einladen zu dürfen.

Einzelzimmer Meerseite: € 1299,-

Doppelzimmer Meerseite: € 1199,- p. P.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.

Der Reisepreis beinhaltet einen Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 15. März 2019 !

Diese Reise wird sehr schnell ausgebucht sein, bereits jetzt haben wir die ersten Interessenten!

Anmeldung und weitere Informationen bei Uwe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Deine vollständigen Kontaktdaten sowie Deine Nationalität!

 

 

22.09. – 29.09.19 (Sonntag – Sonntag): Wanderreise Rügen

Der Schwarzwaldverein Ortsgruppe Waldkirch-Kandel organisiert im o. g. Zeitraum eine Wanderreise auf Rügen und sucht noch interessierte Mitwanderer.

Weitere Infos unter www.straussenclique.de/dateien/urlaub/ruegen_2019.pdf.

Anmeldung und weitere Infos bitte bei Uwe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

28.09. - 05.10.19 (Samstag - Samstag): Wanderwoche Dalmatinische Küste (Kroatien)

In Kroatien findet sich alles, was der Urlauberherz höher schlagen lässt: Endlose Strände, einsame Felsbuchten und zahlreiche Naturschätze. Dalmatien ist neben Istrien der beliebteste Küstenabschnitt Kroatiens und wird mit ca. 2600 Sonnenstunden verwöhnt. In dieser Region findet man kleine Küstendörfer und auch pulsierende Städte, die wie beispielsweise Split sogar zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Die dalmatinische Küste bietet eine riesige landschaftliche Vielfalt mit ihrem zerklüfteten Küstengebirge und den zahlreichen vorgelagerten Inseln. Es versteht sich von selbst, dass Kroatien zu den schönsten Wanderzielen im Mittelmeerraum gehört.

Unsere geplante Wanderreise verspricht uns einen rundum genussvollen und erlebnisreichen Urlaub auf bekannten und unbekannten Pfaden zu den landschaftlichen Höhepunkten von Mitteldalmatien.

Eine ausführliche Reiseübersicht findest Du unter: https://www.straussenclique.de/dateien/urlaube/kroatien_2019.pdf

Unser Reisepreis beinhaltet ein umfangreiches Leistungspaket, um die Nebenkosten vor Ort gering zu halten:  

  • Flug Stuttgart - Split – Stuttgart,
  • Rail & Fly 2. Kl. ab allen deutschen Bahnhöfen
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 Nächte im Hotel Jadran*** in Seget Donji mit Halbpension
  • 6 privat organisierte Wandertouren lt. Beschreibung
  • Stadtführung Split durch einen einheimischen deutschsprachigen Guide
  • und exklusive Bustransfers zu den einzelnen Wanderausgangspunkten (inklusive Dinara)

Wieder einmal haben wir ein hervorragendes Urlaubspaket geschnürt und mit spitzem Bleistift verhandelt! Dich erwartet eine Wanderreise nach Kroatien zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis!

Wir freuen uns, euch zu einer abwechslungsreichen Wanderwoche nach Kroatien einladen zu dürfen.

€ 1025,- p.P. im Doppelzimmer

€ 1125,- im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Meerblick

Die Preise sind Frühbucherpreise gültig für Buchungen bis spätestens 15. März 2019!

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Diese Reise wird sehr schnell ausgebucht sein, bereits jetzt haben wir die ersten Interessenten!


Anmeldung und weitere Informationen bei Uwe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Deine vollständigen Kontaktdaten.

Bei Fragen zu den einzelnen Wandertouren bitte an Jochen wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Dirk aus Stuttgart bietet auch 2019 wieder alpine Touren für die Straußenclique an. Wir bedanken uns für sein Engagement und wünschen ihm viel Spaß!

Seit mehreren Jahren organisiere ich erfolgreich private Wander- und Klettertouren. Die Touren geht vom einfachem Genusswandern bis zu anspruchsvollen Touren wie Jubiläums-Grat Zugspitze. Hierbei steht immer minimales Risiko im Vordergrund.

Allerdings müssen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selber einschätzen können was Kondition und Psyche (Höhenangst, Probleme bei ausgesetzten Stellen) anbelangt. Alle Touren sind rein privat, jede(r) wandert und klettert auf eigenes Risiko.

Eine Übersicht über das Jahresprogramm 2019 findest Du unter: http://www.straussenclique.de/dateien/urlaube/termine_2019.pdf

Ausführliche Infos zu den Touren und Anmeldung zu den einzelnen Touren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
© 2015 straussenclique.de